Küchenbranche verlängert Verträge mit Recycling Kontor Transportverpackungssystem

Küchenbranche verlängert Verträge mit Recycling Kontor Transportverpackungssystem

Nach zweieinhalb Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit hat die Küchenbranche ihre Verträge mit RKT verlängert. Unter anderem konnte RKT die Küchenbranche mit hoher Zuverlässigkeit sowie transparenten, realen Entsorgungsdienstleistungen für Transportverpackungen überzeugen. „Das mit dieser Vertragsverlängerung ausgesprochene Vertrauen sehen wir als Bestätigung unseres Leistungsversprechens und unserer nachvollziehbar unter Beweis gestellten Leistungsfähigkeit,“ freut sich Geschäftsführer Dr. Florian Dühr.

Im Detail
Konkret wird RKT in der Küchenbranche von den Produzenten der sogenannten Weißen Ware beauftragt. Das sind Hersteller von Kühlschränken, Spülmaschinen, Waschmaschinen und Hersteller für Küchenmöbel sowie zahlreichen Zubehörs von der Natursteinplatte über Spülbecken und Armaturen bis zum Toaster. Die Unternehmen liefern ihre Produkte an einige Tausend Küchenstudios, Möbelhäuser und Elektroeinzelhändler, die diese dann beim Endkunden einbauen. Zurück bleiben tausende Tonnen Holzpaletten, Kunststofffolien, Pappkartons und Styropor. Von entsorgungspflichtigen Transportverpackungen spricht man, wenn diese beim Vertreiber, also i.d.R. dem Einzelhandel anfallen. Die letztendliche Verantwortung für die Entsorgung und Verwertung dieser Transportverpackungen liegt bei Herstellern und Vertreibern.

RKT holt diese Transportverpackungen für seine Kunden über ein bundesweites Entsorgernetz vor Ort beim Handel ab und führt die Materialien anschließend den verschiedenen Verwertungsanlagen zu.

Dabei hat RKT von Anfang an auf maximale Transparenz und ein reales Entsorgernetz gesetzt. Damit erfolgt die Entsorgung von Transportverpackungen nicht im Verborgenen. Nur wenige Anbieter verfügen überhaupt über ein solches Netzwerk. Vielfach zahlen Hersteller ihren Beitrag bei anderen Anbietern anhand der in Verkehr gebrachten Verpackungsmengen, erfahren jedoch nichts über die dafür erbrachten Leistungen. Anders bei RKT.

Wir wollen unseren Kunden offen, ehrlich und transparent die beste mögliche Dienstleistung bieten. Dafür werden wir belohnt – mit den besten Kunden. Wollen auch Sie dazu gehören? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme unter transportverpackungen@recycling-kontor.koeln oder 0221-474465-36.